Landessiegerprüfung FH des LV Bayern

Am 30.04.2017 fand bei den Hundefreunde Radolfzell die diesjährige Landessiegerprüfung für Fährtenhunde statt. Durch die unwetterartigen Regenfälle war es für den Veranstalter nicht einfach kurzfristig geeignetes Gelände für die Fährtenmeisterschaft zu finden. Dies ist ihm jedoch optimal gelungen und alle Teilnehmer hatten gleichwertiges Gelände für die Sucharbeit zur Verfügung. Ein Kompliment an den Veranstalter, insbesondere Christoph Gohl. Schon traditionsgemäß wird bei dieser Veranstaltung auch der Bayernpokal für den besten Fährtenhund vergeben. Die Teilnahme am Bayernpokal ist eine “offene“ Veranstaltung und wird in der Prüfungsart FH 1 und FH 2 ausgetragen. Bei der diesjährigen Veranstaltung konnte unser “Seriensieger“ der letzten Jahre Michael Wilkesmann den großen Erfolg feiern, indem er Landessieger wurde und auch den Bayernpokal gewann. Landessieger wurde er souverän mit Elko von Hornbachtal und 97 Punkten vor Marlies Riebel mit Josy Nosy Franconian und 90 Punkten. Hiermit qualifiziert sich Michael direkt zur diesjährigen DVG Bundessiegerprüfung IPO FH in Unna im Oktober. Den Bayernpokal gewann er mit seiner 12-jährigen Lara und 94 Punkten vor Tanja Siegler mit Qimba du Mont Saint Aubert und 89 Punkten. Mit diesem nochmaligen großartigen Erfolg beendet Lara ihre erfolgreiche “Laufbahn“ als Fährtenhund.